Hygienemaßnahmen

Liebe Gäste,

Hygiene liegt uns generell sehr am Herzen. Grade jetzt möchten wir Ihnen aber unsere zusätzlichen Maßnahmen vorstellen, so dass Sie sich darauf verlassen können, ein Höchstmaß an Schutzmaßnahmen und damit ein äußerst geringes Infektionsrisiko bei uns vorzufinden.

Mund- und Nasenschutz tragen

Bei uns gilt im gesamten Hotel die Pflicht für Gäste, sowie Angestellte, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, sobald der Mindestabstand von 1,5 - 2m zu anderen Personen baulich oder durch andere Schutzmaßnahmen nicht gewährleistet werden kann. Dies ist an der Rezeption, im Frühstücksraum und auf allen Fluren, sowie dem Treppenhaus der Fall.

Keine Tragepflicht ist ausschließlich auf den Hotelzimmern, sowie am Tisch im Frühstücksraum.

Corona Tests

Alle Gäste, die aus dem Ausland einreisen, benötigen bei uns einen negativen Corona-Test, der maximal 48 Stunden alt sein darf. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Gäste, die aus dem Ausland anreisen und keinen negativen Test vorlegen können, können wir nicht beherbergen.

Mindesabstand einhalten

Wir haben im Hotel an den Stellen, an denen es notwenig ist, optische Abstandshalter angebracht, so dass es für Gäste und Peronal einfacher gemacht wird, den Mindestabstand von 1,5 - 2m einzuhalten.

An der Rezeption haben wir einen großen Spuckschutz angebracht, so das die "Tröpfcheninfektion" auch hier verhindert werd.

Hände desinfizieren

An der Rezeption steht ein Spender mit Desinfektionsmittel für unsere Gäste frei verfügbar. Wir bitten alle Gäste, sowie unser Personal sofort nach dem Betreten des Hotels dieses Spray zu nutzen, so dass auch die Oberflächenübertragung des Virus erschwert wird.

Hotelreinigung

Unsere Hotelreinigung erfolgt grundsätzlich, d.h. egal ob Pandemie oder nicht, nach höchsten Standards. Neben der sorgfältigen Zimmerreinigung werden auch Frühstücksraum, Flure, Treppenhaus, Lobby, Rezeption und WCs täglich gereinigt.

Gästeverhalten

Nicht zuletzt verlassen wir uns darauf, dass sich unsere Gäste auch der gegebenen Situation entsprechend Verhalten. D.h. wir vertrauen darauf, das keine vorsätzlichen Verunreinigungen durch unsere Gäste, d.h. durch Sie, verursacht werden. So kann jeder seinen Teil dazu beitragen, dass unser Hotel "sauber" bleibt.

Frühstücksbuffet

An unserem Frühstücksbuffet darf sich immer nur ein Gast aufhalten. Beim Aufenthalt am Buffet gilt Maskenpflicht. Vorlegelöffel liegen bereit und müssen genutzt werden. Alle Lebensmittel sind entweder hinter Spritzschutz angeordnet oder gleich in Portionsgröße angeboten. Vorm Betreten des Frühstückraums müssen unsere Gäste die Hände desinfizieren.

A la Carte-Frühstück

Sollten wir aus Sicherheitsgründen unser Buffet nicht geöffnet haben, bieten wir unseren Gästen ein a la carte-Frühstück an, sofern der Frühstücksraum geöffnet bleiben darf. Unsere Gäste werden jetzt aus einer großen Auswahl, unserer ansonsten am Buffet angebotenen Lebensmitteln, am Platz bedient. Die Vielfalt ist somit nur minimal eingeschränkt, aber die Sicherheit maximal erhöht, dadurch, dass nicht jeder Gast mit dem Buffet in Berührung kommt.mmt.

Lunch Pakete

Sollte aus Hygienischen Gründen weder das Frühstücksbuffet unter Einhaltung der Abstandsregeln noch das A la Carte-Frühstück gestattet sein, bekomen unsere Gäste Lunch Pakete als Frühstücksersatz, die allerdings nicht an der Bar, der Lobby oder dem Frühstückraum verzehrt werden dürfen.

Hotel AM ELBUFER
Focksweg 40a
21129 Hamburg

Tel.: +49 / (0)40 / 742 191 - 0
Fax: +49 / (0)40 / 742 191 - 40

info@hotel-am-elbufer.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adagio Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.

Anrufen

Anfahrt