Hafengeburtstag

Die Gründung des Hafens

Im Jahre 1188 gründeten die Grafen von Schauenburg die "Neustadt". Sie hatten 1143 Lübeck gegründet und suchten einen Platz mit bequemer Zufahrt zur Nordsee. Die Lage an der Mündung der Alster in die Elbe erschien ihnen dafür sehr geeignet. Die Neustadt war von Anfang an als Niederlassung von Schiffern und Kaufleuten gedacht und wurde auch ein Umschlag- und Lagerplatz für Güter.

Graf Adolf III. von Schauenburg sorgte dafür, dass Kaiser Friedrich Barbarossa, kurz vor Aufbruch zu einem Kreuzzug, den Hamburgern einen Freibrief ausstellte, und zwar am 7. Mai 1189. Den Hamburgern wurde gewährt: ZOLLFREIHEIT FÜR IHRE SCHIFFE AUF DER ELBE VON DER STADT BIS AN DIE NORDSEE.

Damit war das Tor geöffnet und die Hamburger betrachten den 7. Mai 1189 als den Geburtstag des Hamburger Hafens.

 

Einige Bilder der Einlaufparade

Hotel AM ELBUFER
Focksweg 40a
21129 Hamburg

Tel.: +49 / (0)40 / 742 191 - 0
Fax: +49 / (0)40 / 742 191 - 40
info@hotel-am-elbufer.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adagio Hotelbetriebsgesellschaft m.b.H.